Besucher

007351

Identität

Corinne M. Flick im Gespräch mit Bazon Brock über „Identität“

„Das heutige Missverständnis ist: Jeder glaubt, Identität sei die Fähigkeit des Individualismus – “ich und sonst nichts”. Doch Individualität hat nicht, wer sich von anderen absetzt, sondern Individualität und Identität hat, wer die Anderen repräsentieren kann.

Kosmopolit ist, wer möglichst viele Identitätsbehauptungen anderer nachvollziehen und entsprechend als begründet anerkennen kann oder als unbegründet abweisen muss.“ aus: bazonbrock.de/werke

Henryk Cichowski – Acryl auf Leinwand – „Ordnungsrahmen für ein zivilisiertes Leben“