Besucher

021403

Gestalter/in – oder – doch lieber Opfer

  • Der beste Coach zur Veränderung / Change von prekären Lebenslagen (wie z. B. Arbeitslosigkeit) ist man selbst.
  • Der souveräne Mensch empowert sich selbst (Selbstbestimmung), findet Anschluss und setzt dabei ggf. auf Menschen / Institutionen, die tatsächlich kompetent unterstützen wollen und können (Helfer/innen zur Selbststärkung) und sich danach in ihrer Hilfe auch tatsächlich überflüssig machen.
  • Erfolgreiche Veränderung lässt sich in einem Satz beschreiben:
    Die richtigen Dinge gut TUN – (im Sinne von Volition)

„Marianne“
Die Power der eigenen Stärken und Ziele – für ein selbstbestimmtes Leben. – Henryk Cichowski