Besucher

005123

„Entwicklung“ ist immer möglich

  • Der Mensch ist ein komplexes Zeitwesen mit eigener Biografie incl. eigenem Lebensentwurf.
  • Menschen unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Talente voneinander.
  •  Menschen möchten die Verfügungsgewalt über die inneren Angelegenheiten haben / behalten.
  • Der Mensch sollte sich der persönlichen Stärken bewusst sein und diese zeitlebens entfalten.
  • In jeder Phase des Lebens sollte der Mensch sich Ziele setzen und diese versuchen umzusetzen.
  • Der Mensch kann sich immer entwickeln und lernen.
  • Der Mensch ist in der Lage, sensible Phasen und Herausforderungen zu meistern.
  • Jeder Mensch kann etwas, wird gebraucht und ist wichtig.

     


vgl. MindMap – i. A. an Karl Friedrich Wessel (human resources – empowerment):

Henryk Cichowski