Besucher

001700

Müssen Konflikte tödlich enden?

Henryk Cichowski – think about it

Im Straßenverkehr weiß weltweit jeder Mensch, wie er sich zu verhalten hat.

Die rote Ampel heißt: unbedingt anhalten!
Die grüne Ampel heißt: losfahren!
… usw. usw.

Die Straßenverkehrsregeln gelten für alle Weltbürger/innen
(unabhängig von Hautfarbe, Wirtschaftssystem, Kulturangehörigkeit, Religion, Staatform, Politiksystem, Weltanschauung …)!

Warum soll das nur im Straßenverkehr möglich sein, sich auf der Basis von universell gültigen Regeln zivilisiert und mitmenschlich würdevoll zu verhalten?